Berlin - Eine Kiez WG

KiezeTiergartenMitteLichtenbergCharlottenburg-WilmersdorfFriedrichshain-KreuzbergPotsdamSchönebergNeukölln-TempelhofSchönefeldSpandau
Wenn der Berliner über seine Wohngegend spricht, nennt er es „Kiez“, ein slawisches Wort für eine Siedlung direkt außerhalb der Schlossmauern. Heute ist ein Kiez jedoch zu einem Lebensgefühl geworden: Da, wo alles stattfindet und wo etwas los ist, das ganze natürlich stressfrei. Und genau damit kann Berlin trumpfen, vom historischen Zentrum bis hin zum Helmholtzkiez in Prenzlauer Berg. Zwar ist die Stadt in Bezirke eingeteilt, die Kieze sind es jedoch, wo Berlin lebt und atmet. Und das sagen nicht nur Berliner, sondern auch die Besucher und Kongressteilnehmer, die die zahlreichen spannenden Facetten Berlins in den unterschiedlichsten Kiezen erkundet haben.
Berlin – eine Kiez WG!